Auf Reisen


"Das Daniel Morgner auch ein hervorragender Komponist ist stellte er mit den Stücken "Träumerei", "Schneeflocken" und "Ozean" von seiner CD "Auf Reisen" unter Beweis. Viele der Zuhörer schlossen die Augen, lehnten sich zurück und ließen sich einfach von der Klaviermusik treiben."

 

Umschau Garbsen, 13.12.2016


Es ist mir eine sehr große Freude ihnen meine CD „Auf Reisen“ vorstellen zu dürfen. Sie enthält 14 von mir komponierte Werke für das Klavier. Die Stücke sind inspiriert durch eigene Reisen und Erlebnisse. Die Musik lädt zum Entspannen und Träumen ein. Sie regt die Fantasie des Hörers an und nimmt ihn mit auf seine eigene kleine Reise.

 

 


Inhalt:

Aufbruch, auch Serenade in Eb-Dur bezeichnet, ist ein temperamentvolles Klavierstück mit vielen dynamischen und harmonischen Facetten. Es bereitet den Hörer auf die kommenden Stücke vor.

 

Auf Reisen ist die Vertonung einer großen Reise. Das Klavierstück enthält ruhige, aber auch schnelle und laute Passagen. Die Abwechslung von Bewegung und Ruhr sind Sinnbild für die verschiedenen Etappen der Reise.


 

Das Klavierstück Unterwegs vertont eine Wanderung. Die leichtgängigen Bewegungen des Klaviers beschreiben das beschwingte Spazieren durch die Natur.

 

Schneeflocken, oder früher auch Snowflakes, ist ein sehr ruhiges Klavierstück. Man kann die Schneeflocken durch die Luft schweben hören und fühlt sich direkt in den Winter versetzt.

 

 

 

Als Reprise zu Ozean verarbeitet der Sturm das Thema neu, variiert es und fügt am Ende verschiedene Themen zu einem großen Sturm zusammen. Die mächtigen Streicher betonen die Gewalt des Meeres und bilden zusammen mit dem Klavier eine eindrucksvolle Klangkulisse

 

Ist der Sturm einmal vorüber beruhigt sich das Meer und man kann entspannt die Wolken am Himmel beobachten. Ruhige Klavierklänge werden mit aufkommenden Wind etwas schneller und ergeben ein stimmiges, entspannendes Bild im Kopf des Hörers

Der Sonnenaufgang ist eine Klavierimprovisation, inspiriert durch einen Sonnenaufgang in Dänemark

Die Augen schließen, der Natur lauschen, schwimmen gehen, das Leben genießen. Das ist ein Tag am See. Der Hörer kann sich von der bewegten Klaviermusik mitnehmen und entspannen lassen.

 

Am Ende einer jeden Reise steht die Heimkehr. Ein sehr ruhiges Klavierstück mit viel Raum zum Nachdenken über das eigene Zuhause.

 

Zuhause ist das große Finale der CD und führt fast alle erklungenen Themen in einem großen, orchestralen Klangerlebnis zusammen

Ozean ist ein Stück für Klavier und kleines Orchester mit Pauken. Das Stück ist inspiriert durch die Nordsee an der Küste Nordjütlands. Lautmalerisch sind hier Wellen, Wind und Regen zu hören.

 

Die Träumerei in C-Dur ist ein ruhigeres Klavierstück mit einem sehr bewegten Mittelteil. Es sind Elemente einer klassischen Sonate verwendet worden, wobei die Durchführung sich allerdings weit von dem Material der Exposition entfernt.

 

Sehnsucht ist etwas, das wir alle kennen. Sehnsucht ist ein ruhiges Klavierstück, das in Erinnerung schwelgen lässt.

Ein besonderer Moment, eingefangen in leichtgängigen Bewegungen des Klaviers. Das ist Du und Ich. Das Stück nimmt den Hörer mit und lässt ihn an seine schönen Moment mit anderen Menschen zurückdenken.